Seite wählen

Eigentlich wollten wir einige E-Learning Kurse zu Articulate Storyline und zu passenden LMS (Learning Management Systemen) auch auf Edudip anbieten und hatten alles vorbereitet. Das wird nun leider vorerst nichts.

Trotz Corona-Krise und starken Bedürfnissen für Kleinunternehmer nimmt Edudip ihre attraktive Free- und Basic Version aus dem Angebot. Man kann sich zwar noch registrieren, aber der Free-Account bietet keine Möglichkeit mehr, Webinare zu erstellen. Es gab keine Vorankündigung in dieser Form. Selbst auf der Learntec 2020 gab es keinerlei Vorwarnung oder Auskunft in dieser Richtung. Das finden wir sehr schade. Selbst die erheblich teurere Pro-Version lässt sich nicht mehr monatlich buchen und kündigen. Es werden gleich 490 EUR fällig. Auf eine Anfrage nach Reaktivierung der günstigeren Versionen schreibt Edudip: “Leider steht aufgrund der hohen Serverauslastung in der aktuellen Situation das Basic Paket nicht zur Verfügung. Wir bitten, dies zu entschuldigen”. Wir fragen uns nun: Wird die Edudip-Webinarplattform zurückgefahren und evtl. irgendwann auslaufen?